Home | Kontakt | Impressum | 
Jahrestagung 2020 Eugen-Rehfisch-Preis Stipendium Forum Urodynamicum Links Urologie Archiv Tagungen

Programm

Wissenschaftliches Programm

Das wissenschaftliche Programm findet vom 22. bis 23. Februar 2019 statt:
Freitag, 22. 02.19
Registrierung:   7:30 Uhr - 8:00 Uhr
Programm:       8:00 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag, 23. 02.19
Programm:       9:15 Uhr - 13:00 Uhr

Teilnahmegebühr
20 €, Studenten und PJ-Studenten frei.
» zur Anmeldung Jahrestagung

Botox-Workshop
Diesjährig wird in Anlehnung der neuen Gebührenordnungspositionen im EBM für Urologen ein Grundlagentraining zur transurethralen Therapie mit Botulinumtoxin durch Pharm-Allergan angeboten. 

Workshop-Details und Anmeldung erfolgen über die SgDU Servicegesellschaft der Deutschen Urologen mbH

» zur Anmeldung Botox-Workshop

» Script Jahrestagung 2017 (PDF 1.7 MB)

Vorträge

(Reihenfolge alphabetisch nach Nachnamen.)

Relevanz des Beckenbodenimaging in der Diagnostik der funktionellen Urologie
Dr. med. Celine Alt-Radke (Düsseldorf)

Männliche Belastungsinkontinenz: Fixierte Schlinge, adjustierbare Schlinge oder artifizieller Harnröhrensphinkter?
Prof. Dr. med. Ricarda M. Bauer (München)

Bad urinary symptoms could be the start of neurological disease
Prof. Marcus Drake (Bristol, UK)

Fallstricke bei der Implantation des artifiziellen Harnröhrensphinkters
Dr. med. Reinhard Groh (Offenburg)

Update zur medikamentösen Therapie der OAB
Prof. Dr. med. Christian Hampel (Erwitte)

Neuroregeneration nach Rückenmarksverletzung
PD Dr. med. Ulrich Mehnert (Zürich)

Die Nachwirkungen der FDA-Reklassifizierung von transvaginalen Netzen: Was nun?
PD Dr. med. Gert Naumann (Erfurt)

Stellenwert der alternativen chirurgischen Therapien der Prostatahyperplasie
Prof. Dr. med. Dr. phil. M. Oelke (Gronau)

Neuromodulative Verfahren: Neues und Bewährtes
PD Dr. med. André Reitz (Zürich)

Kindliche Harninkontinenz: Herausforderungen im klinischen Alltag
PD Dr. med. Annette Schröder (Mainz)

Die schwierige Patientin: Komplexe Fälle bei der weiblichen Belastungsinkontinenz
PD Dr. med. Christine Skala (Mainz)

Potenzial und Grenzen in der ärztlichen Assistenz durch spezialisierte Pflege
Frau Angelika Sonnenberg (Köln)

Die alternde Blase: Pathophysiologie und Therapieoptionen beim geriatrischen Patienten
Prof. Dr. med. Andreas Wiedemann (Witten)

Eröffnungsabend

Urogynäkologie im Wandel
Dr. med. Thomas Fink (Berlin)


Veranstaltungsort

Universitätsmedizin der 
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Gebäude 102H (Hörsaal), Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz


Rahmenprogramm

Gesellschaftsabend

Freitag 22.02.2019 ab 19:30 Uhr - open end, Gebühr: 60 €
im HeiligGeist | Rentengasse 2 | 55116 Mainz
www.heiliggeist-mainz.de